loader
DSC_0345 Kopie

Dr. med. Nina Manz

FMH Gynäkologie und Geburtshilfe spezialisiert auf Jugendgynäkologie

Name Nina Alexandra Manz geb. Probst

Geburtsdatum 31. März 1971, Tübingen, Deutschland

Familienstand Verheiratet mit Prof. Dr. med. Markus Manz, sechs Kinder

 

Schulbildung

1977-1981 Grundschule Wanne, Tübingen, Deutschland

1981-1985 Wildermuth-Gymnasium, Tübingen, Deutschland

1985-1986 Totino-Grace High School, Minnesota, USA

1986-1990 Ratsgymnasium, Rheda-Wiedenbrück, Deutschland

Juni 1990 Abitur

 

Hochschulbildung

1990-1991 Medizinstudium an der Rhur-Universität, Bochum, Deutschland

1991-1998 Fortsetzung des Medizinstudiums an der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen, Deutschland

1998 Ärztliche Prüfung (Bewertung: gut)

2000 Promotion (Bewertung: sehr gut)

 

Facharztweiterbildung

01.03.2011 Facharztprüfung Gynäkologie und Geburtshilfe, Ärztkammer Südwürttemberg,   Reutlingen, Deutschland

07.06.2011 Anerkennung vom BAG CH entsprechend FMH Gyn/Geb

 

Berufliche Tätigkeit

2002-2003 Assistenzärztin, Strahlentherapie, Ospedale S. Giovanni, Bellinzona, Schweiz

2003-2004 Assistenzärztin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Ospedale S. Giovanni, Bellinzona, Schweiz

2004-2006 Assistenzärztin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, Frauenklinik am KKH Böblingen, Deutschland

2006-2007 Assistenzärztin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Ospedale S.Giovanni, Bellinzona, Schweiz

2008-2009 Assistenzärztin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, Ospedale Civico, Lugano, Schweiz

2009-2011 Oberärztin i.V., Frauenklinik Maternité am Stadtspital Triemli, Zürich, Schweiz

03/2012-10/2015 Oberärztin, Frauenklinik Maternité am Stadtspital Triemli, Zürich, Schweiz

Seit 08/2014 Lehrtätigkeit an der höheren Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege, Zürich

Seit 10/2015 Angestellt in der Praxis GGS (Gynäkologie Geburtshilfe Seefeld), Zürich, Prof.Ch. Breymann

 

Mitgliedschaften

AGZ AerzteGesellschaft des Kantons Zürich

FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte

Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

VSAO, Vereinigung Schweizer Assistenzärzte u. Oberärzte